Programm / Buchung




Das Programm



» mehr
 
 

Die Aussteller



» mehr
 
 

Die Künstler



» mehr
 
 

Sichern Sie sich schon jetzt Ihre Tickets für die Konzerte und Matineen beim Tastenfestival oder buchen Sie gleich Ihr Festivalpaket inkl. Übernachtungen/Frühstück und Abendbuffets im 4**** Festivalhotel Zweibrücker Hof:








Das Programm



Mi, 02. Oktober 2019


20.00 Uhr:
Zusatz-Konzert mit KEBU


Achtung! Zusatzkonzert wegen der großen Nachfrage!
KEBU in Concert!

Wegen der großen Nachfrage spielt der Synthesizer-Star ein zweites Konzert am Mittwoch, 02.10.2019
im Ruhrfestsaal des Hotels Zweibrücker Hof in Herdecke!
Für Fans lohnt sich ein Besuch beider Konzerte, da Kebu ein leicht abweichendes Programm präsentieren wird.

» weiterlesen



Do, 03. Oktober 2019


20.00 Uhr:
Konzert mit KEBU


Das Eröffnungskonzert 
mit KEBU - Ausverkauft! - 
Tickets nur noch im Rahmen der Festivalpakete!

» weiterlesen



22.45:
Latenight mit DirkJan Ranzijn und Hady Wolff


DirkJan Ranzijn an der Böhm SEMPRA im Wintergarten

Musikalische Kapriolen mit Hady Wolff am Piano in der Kellerbar

» weiterlesen





Fr, 04. Oktober 2019


10.00 - 19.00 Uhr:
Produktausstellung


Ein Highlight beim Tastenfestival:
Die große Produktausstellung
(kostenloser Eintritt!)

» weiterlesen



10.30:
Kirchenorgel trifft Synthesizer - Matinee mit Mathias Rehfeldt


Kirchenorgel und Synthesizer- geht das zusammen? Mathias Rehfeldt beweist es! 

» weiterlesen



12.00 Uhr, Raum Ruhrtal 1 (5. Stock):
Workshop ''Kreativ mit dem Klopfgeist'' mit George Fleury


» weiterlesen



14.00 Uhr, Ruhrfestsaal:
Workshop ''Es werde Licht'' mit Roland Metzger


» weiterlesen



14.00 Uhr, Raum Ruhrtal 1 (5. Stock):
Workshop ''Mehr Spaß am (Yamaha) Keyboard I'' mit Michel Voncken


» weiterlesen



16.00 Uhr, Raum Ruhrtal 1 (5. Stock):
Workshop ''Alle Neune' mit Thomas Gulz


» weiterlesen



20.00 Uhr:
Konzert mit Bernd Wurzenrainer und Ady Zehnpfennig


Tasten-Entertainment vom Feinsten: 

Bernd Wurzenrainer und Ady Zehnpfennig in concert

» weiterlesen



22.45:
Latenight mit Erik Bongers und George Fleury


Unterhaltungsmusik mit Erik Bongers an der Wersi-Orgel (Restaurant Wintergarten)

Hot Grooves mit George Fleury an der Roland Atelier (Kellerbar)

 

» weiterlesen





Sa, 05. Oktober 2019


10.00 - 19.00 Uhr:
Produktausstellung


Ein Highlight beim Tastenfestival:
Die große Produktausstellung
(kostenloser Eintritt!)

» weiterlesen



10.30:
Tonewheel-Orgelmatinee mit George Fleury


In seiner diesjährigen Matinee erleben wir George an der Zugriegel-Orgel. 
 

» weiterlesen



12.00 Uhr, Raum Ruhrtal 1 (5. Stock):
Workshop ''Keine Angst vor vielen Presets'' mit Claudia Hirschfeld


» weiterlesen



14.00 Uhr, Ruhrfestsaal:
Workshop ''Es werde Licht'' mit Roland Metzger


» weiterlesen



14.00 Uhr, Raum Ruhrtal 1 (5. Stock):
Workshop ''Harmonien mit Pfiff'' mit George Fleury


» weiterlesen



16.00 Uhr, Raum Ruhrtal 1 (5. Stock):
Workshop ''Mehr Spaß am (Yamaha) Keyboard II'' mit Michel Voncken


» weiterlesen



20.00 Uhr:
Konzert mit Robert Bartha und Hector Olivera


Das Abschlusskonzert
mit Robert Bartha
und Hector Olivera

» weiterlesen



22.45:
Latenight mit Claudia Hirschfeld und Thomas Gulz


Tanz- und Unterhaltungsmusik mit Claudia Hirschfeld an der Wersi Pergamon (Wintergarten Restaurant)

Jazzorgel-Klänge mit Thomas Gulz (Kellerbar)

» weiterlesen










Die Aussteller


(Stand: Dienstag, 17. September 2019)

digitale Kirchenorgeln und Zubehör

| www.ahlborn-orgeln.de

SEMPRA-Orgeln und Keyboards, LD Systems Lautsprechersysteme 

| www.boehm-orgeln.de

MIDI-Panel
Böhm-Orgeln und Keyboards
Nutzerhandbücher

| www.boehm-sound-studio.de

Dynacord und Electro Voice PA-Systeme

DYNACORD und ELECTRO-VOICE Lautsprecher sorgen auch in diesem Jahr wieder auf allen Festivalbühnen für den guten Ton!

| www.dynacord.de

Ketron Keyboards und Expander

| www.ketron-musixx.de

HX3.5 Tonewheel-Orgelmodule und Expander

MAG custom organ Drawbar-Orgeln

| www.keyboardpartner.com

kompakte Lichtsysteme für Entertainer 

| www.koch-lichteffekte.de

Keyboards, Synthesizer, Digitalpianos

| www.korg.de

THOMAS Orgeln
THOMAS Upgrades
DEXIBELL Digitalpianos

| www.musikcenter-rheinhessen.de/

Keyboards, Digitalpianos, Noten

| www.musikhaus-kahlenberg.de

Musikschule für Tasteninstrumente

| www.dietaste.de

Synthesizer, Stagepianos

| www.rolandmusik.de

Sakralorgel-Spieltische und Soundmodule, 
Setzeranlagen und Zubehör

| www.sonorgan.de

UHL X4-2 Drawbar-Orgel mit HX3.5 Technologie

|

Keyboards und Orgeln für Musikschüler

| www.walko-instruments.de

OAX Orgeln und Keyboards
Umrüstungen WERSI OAS auf OAX

www.wersi.de

 

|







Die Künstler



ADY ZEHNPFENNIG


Eine Orgellegende kehrt zurück auf die Bühne! Ady Zehnpfennig ist eine Ikone der Pop-Orgel-Ära und bis heute ein gefragter Produzent. Wie nur wenigen gelingen ihm ideenreiche Arrangements, die immer wieder aufhorchen lassen und ein perfekt abgestimmter Sound, der vom großen musikalischen und technischen Sachverstand dieses Künstlers zeugt. Nach vielen Jahren ist Ady in Herdecke endlich wieder live zu erleben - das sollte man sich nicht entgehen lassen!

|

BERND WURZENRAINER


Bernd ist ohne Frage einer der vielseitigsten Organisten. Ob Poporgel-Sounds, Filmbegleitung an der Kinoorgel oder funkige Jazz-Grooves - erist in jeder musikalischen Stilrichtung zuhause. Darüber hinaus ist er profunder Kenner der Materie, ein wandelndes lexikon der Orgeltechnik. In diesem Jahr ist Bernd Wurzenrainer endlich auch wieder "in concert" zu erleben und präsentiert am 4. Oktober ein neues Programm auf seiner Böhm SEMPRA.  

|

CLAUDIA HIRSCHFELD


Über Claudia und ihre perfekten Interpretationen auf der Orgel zu sprechen, hieße Eulen nach Athen tragen. Sie ist nicht umsonst weltweit eine der meistbeschäftigten Protagonisten an ihrem Instrument. In Ihrer Latenight am Abend des Festivalsamstags präsentiert die international bekannte und beliebte Künstlerin Ausschnitte aus ihrem aktuellen Programm auf der Wersi Pergamon.

| Webseite von Claudia Hirschfeld

DIRKJAN RANZIJN


Der Sunnyboy an der Böhm-Orgel aus den Niederlanden gehört ohne Frage zu den meistbeschäftigten Organisten in Europa. Mit regelmäßigen Fernsehauftritten in seiner Heimat oder auch in Dänemark, ausgedehnten Konzerttourneen in England und auf dem Kontinent sowie zahlreichen CD-Produktionen begeistert DirkJan seine stetig wachsende Fangemeinde. 
In diesem Jahr ist DirkJan auf dem TASTENFESTIVAL in seiner Latenight am Donnerstagabend zu hören. 

| www.dirkjanranzijn.nl

ERIK BONGERS


Erik Bongers ist in seiner Heimat, den Niederlanden, ein gefragter Entertainer. Schon vor vielen Jahren hat er seine musikalische Leidenschaft auch zum Beruf gemacht und den Vertrieb der Wersi Orgeln und Keyboards in Holland übernommen. Am Freitagabend erleben wir Erik und seine Musik live in seiner Latenight auf der OAX800.

|

GEORGE FLEURY


George ist ein TASTENFESTIVAL-Urgestein - wohl kaum ein andere Künstler ist so regelmäßig dabei, wie George. Und das nicht ohne Grund, sind doch seine Auftritte auf der Konzertbühne oder auch seine Latenights in der Kellerbar geradezu legendär. 
Aber auch die Seminare, in denen er interessierten und ambitionierten Hobbyspielern Einblicke in seine musikalische Trickkiste gewährt, sind immer ausgebucht. In diesem Jahr stellt George in seiner Matinee die Tonewheel-Orgel in den Mittelpunkt, außerdem ist auch wieder als Dozent und natürlich mit seiner traditionellen Latenight in Herdecke dabei!

| Webseite von George Fleury

HADY WOLFF


Mit seiner unglaublichen musikalischen Faszination ist Hady Wolff längst zu einer Legende an den Tasten geworden. Nicht umsonst hat Hady in seinem langen Musikerleben unzählige Tourneen in aller Welt absolviert, hat mit vielen nationalen und internationalen Größenk zusammengearbeitet und war als kompetenter Berater für bedeutende Instrumentenhersteller tätig. In seiner Latenight am Donnerstagabend auf dem TASTENFESTIVAL widmet sich Hady in diesem Jahr einmal mehr dem Digitalpiano. Genießen Sie musikalische Kapriolen am Barpiano mit einem Meister seines Fachs!

|

HECTOR OLIVERA


Was muss man über diesen Ausnahme-Künstler noch an Worten verlieren: Hector Olivera ist und bleibt "the one and only" - für viele Fans und Fachleute ist er einer der besten Organisten überhaupt weltweit. Entsprechend gefüllt ist sein Terminkalender, und so freuen wir uns umso mehr mit allen Fans in Deutschland und Europa, dass es in diesem Jahr endlich wieder eine Gelegenheit gibt, Hector auf dem TASTENFESTIVAL live zu erleben. Ein Muss für alle Musikfreunde!

| Homepage

KEBU


Der finnische Künstler ist der Shootingstar der Synthesizer-Szene und durch seine Aufrtitte und YouTube Videos bereits weltweit erfolgreich. Nachdem Sebastian Teir, wie er mit bürgerlichem Namen heißt, sein geplantes Konzert beim TASTENFESTIVAL in 2018 leider krankheitsbedingt absagen musste, ist er in diesem Jahr in Herdecke dabei! Freuen Sie sich auf die Klassiker von Jarre, TD, Vangelis und viele herausragende eigene Nummern dieses aufstrebenden Künstlers. Ein ganz besonderes Musikerlebnis!
 

| Homepage

MATHIAS REHFELDT


Kirchenorgel und Synthesizer- geht das zusammen? Mathias Rehfeldt beweist, dass diese beiden scheinbar so unterschiedlichen Welten sogar musikalisch perfekt harmonisieren. Der Grenzgänger zwischen Klassik und Elektronik folgte in den letzten Jahren zahlreichen Konzerteinladungen zu bedeutenden Orgeln, unter anderem nach Kanada, den USA und Deutschland. 2015 veröffentlichte er seine DebutEP „Nocturnal Bleedings“, im letzten Jahr folgte die CD "Dark Matter". Mathias Schaffen umfasst neben der Orgelmusik unzählige Filmmusiken zu Spiel-, Dokumentar- und Werbefilmen sowie zahlreiche Konzertstücke. In seiner Matinee auf dem TASTENFESTIVAL bringt uns Mathias die spannende Kombinations aus Orgel- und Elektroniksound eindrucksvoll zu Gehör.

| Homepage

ROBERT BARTHA


Er ist erfolgreicher Produzent und Interpret in einer Person. Robert Bartha steht für einen jungen, modernen Stil auf der Orgel und zeigt, wie zeitgemäß ein modernes Instrument wie seine WERSI-Orgel heute klingen kann. Freuen Sie sich auf ein neues Programm des Pop-Organisten, der u.a. Auszüge aus seiner neuen CD auf die Bühne bringen wird, die kurz vor dem Festival erscheinen wird.

| Homepage

THOMAS GULZ


Thomas Gulz beweist nicht nur bei seinen CD-Renzensionen, Podukttests und Reportagen in der OKEY, dass er ein fundierter Kenner insb. der Jazzorgel, ihrer Künstler und der Musik darauf ist, Thomas ist außerdem auch selbst ein hervorragender Interpret auf dem Instrument. Auch in diesem Jahr wird er wieder eine Latenight gestalten und sein enormes Fachwissen rund um die 9 Drawbars und die Tonräder in interessanten Workshops weitergeben.

|